Radiowerkstatt

Die Radiowerkstatt bietet den Schülern vielfältige Möglichkeiten, sich kreativ auszuprobieren. Hier geht es nicht nur darum, den Kindern das Medium Radio nahe zu bringen. Die Radiowerkstatt eröffnet neue Erfahrungsräume:

Zum einen lernen die Schüler Radiotechnik hautnah kennen: Unter fachkundiger Anleitung arbeiten sie mit professionellen Aufnahmegeräten, lauschen Klängen und produzieren selbst Töne und Geräusche. Sie bekommen zum anderen Einblick in spezielle Computerprogramme für Radio, arbeiten in einem Radiostudio, wo sie selbst Aufnahmen durchführen und entwickeln eigene Ideen und Skripte für eine Radioproduktion.

Radio Widdewitt auf Sendung

„Spuk in der Schule“

„Spuk in der Schule“ gewinnt den 2. Platz beim Bürgermedienpreis der Landesanstalt für Medien NRW