Homepage AG berichtet: Der diesjährige Martinszug

Über 700 Eltern, Kinder  und Lehrer  ziehen durch die Straßen und singen. Lehrer  und Eltern sorgen dafür, dass alles sicher ist. Die selbst gemachten Laternen leuchten wunderschön bunt in der Nacht. Die Polizisten und Feuerwehrleute  sorgen für die Sicherheit des Martinszugs. Am Ende können die Teilnehmer sich Suppen, Kinderpunsche und Weckmänner  ganz günstig kaufen. Das große Martinsfeuer wurde unter Aufsicht der Feuerwehrleute entzündet und alle waren beeindruckt und haben gefilmt.

Das sagen die Kinder über den Martinszug:

„GUUUUUUUT!“, ruft Michaela.

„Mir hat sehr gefallen, zusammen zu singen“, meint Samar.

„Ich fand es schön, mit der ganzen Klasse ein bisschen zu gehen, statt die ganze Zeit zu sitzen“, sagt Ahmad.

 

Dieser Artikel wurde von Scherwan und Ahmad in der Homepage AG verfasst.