Geschichte über zwei Engel

Einige Schnecken schreiben eine Geschichte zu unserem Adventskalender, der eine Geschichte über zwei Engel erzählt. Die beiden Engel haben ihre Flügel verloren und sind deswegen auf der Erde. Hier versuchen sie, neue Flügel zu bekommen. Leider waren die Engel nicht erfolgreich und landen immer wieder auf der Erde. Die Schnecken überlegen, welche Möglichkeiten die Engel noch haben, um wieder in den Himmel zu kommen…

Die Engel stellen sich in eine Kiste, wo Nordpol darauf steht. Der Boss fährt die Kiste zum Flugplatz und dann fliegt das Flugzeug zum Nordpol. Die Engel sind da. Und jetzt hat der Weihnachtsmann, der am Nordpol wohnt, Flügel gefunden. Jetzt können die Engel fliegen.

Robin

Die Engel sind in einem Bonbon-Laden und versuchen eine Blase zu machen. Sie fliegen langsam hoch, aber dann sehen sie etwas Spitzes. Sie gehen wieder auf die Erde.

Vedad

Die Engel bauen Flügel aus Holz und versuchen zu fliegen. Aber es hat nicht geklappt. Dann gehen sie weiter suchen.
Maik

Die Engel nehmen einen Ballon und fliegen hoch. Da kommt ein Vogel und piekst in den Ballon und dann sind die Engel auf die Erde heruntergefallen.

Oliwia

Die Engel versuchen Flügel aus Gas zu bauen und sie habe es geschafft, da hoch zu kommen und haben es geschafft.

Valon

Dina und Tamara schreiben Geschichten über den Weihnachtsmann

Weihnachtsmann:

Der Weihnachtsmann hat auch Wichtel-Menschen. Die Arbeit macht ihnen Spaß, nur wenn die Kinder brav sind. Und das Kind, was nicht brav ist, kriegt keine Geschenke. Der Weihnachtsmann ist lieb und die Kinder müssen lieb sein. Ansonsten kriegen die Kinder keine Geschenke.

Tamara

Es war einmal ein Junge, der hieß Timmo. Er hat sich gewünscht, dass er einen Bär bekommt. Aber dann hat er sich schlagen gelegt und dann ist der Weihnachtsmann gekommen und hat für ihn einen Bären geholt. Er hat den Bär neben den Tannenbaum gelegt.

Dina