Das kleine Mädchen und der Zauberer

Es war einmal  ein Mädchen. Sie hieß Lili. Sie hatte ein wunderschönes Kleid an. Lili liebte Ballett.  Eines Tages kam ein böser Zauberer. Das Mädchen erschreckte sich richtig. Der Zauberer sagte: „Ich  möchte  das schöne Mädchen.“  Lili  sagte: „Meinst du  mich?“

Der Zauberer lachte: „ Hahaha,  ja ich möchte dich heiraten.“  „Nein ich  möchte dich nicht heiraten“, antwortete  das Mädchen. Das Gesicht des  Zauberers wurde ganz rot. Lili lief  superschnell weg. Der Zauberer ärgerte sich über sie und flog weg. Lili traf einen Jungen. Er war wunderschön  und seine Augen strahlten. Lili  verliebte  sich.  Der Junge verliebte sich auch in Lili, weil sie ein wunderschönes  Kleid an hatte. Plötzlich waren sie zusammen .Sie  haben ein Eis gegessen,  ein Haselnuss-und ein Regenbogeneis.

Wenn sie nicht Gestorben sind, dann lieben sie sich noch heute.

                                                                                    Nicoleta Joana Matias, 4b